WasserBurgenWelt

Interaktives Besucherzentrum

Im Rahmen der Regionale 2016 erarbeiteten wir für den Kreis Coesfeld und die Stadt Lüdinghausen eine Konzept- und Machbarkeitsstudie für das, aus zwei Teilen bestehende, gemeinsame Projekt „WasserBurgenWelt Lüdinghausen“.

Burgenwelten vernetzen und verstehen

Burg Vischering, eine der bedeutendsten Burgen Westfalens, soll dabei zum Modellprojekt für Burgen und Schlösser im Münsterland werden. Erweitert wird das Projekt durch die Gestaltung des Landschaftsraums zwischen der Burg Vischering, der nahe gelegenen Burg Lüdinghausen und der Innenstadt Lüdinghausens. Das Burgennetzwerk soll so auch im Außenraum erlebbar und anschaulich dargestellt werden. Wir waren mit der Entwicklung und Koordinierung beider Teilprojekte beauftragt und haben in Kooperation mit allen Beteiligten den gemeinsamen Entstehungsprozess moderiert und gesteuert.

Leistungen

Projektentwicklung

  • Konzept- und Machbarkeitsstudie
  • Analyse Wirtschaftlichkeit
  • Besuchsprognose
  • Marketing und PR
  • Sponsoren-Akquise
  • Moderation von Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen

Konzeption und Szenografie

  • Positionierung und Thematisierung
  • Entwicklung Besuchsdramaturgie und Main Idea
  • Inhalte-Entwicklung und Ausstellungskonzeption
  • Medienkonzeption und Storyboarding
  • Entwicklung interaktiver Exponate

Gestaltung und Planung

  • Architektur
  • Ausstellungsgestaltung
  • Grafik und Leitsysteme

Projektinfo

  • Auftraggeber: Kreis Coesfeld
  • Ausführungszeitraum: seit April 2011
  • Ausstellungsfläche geplant: ca. 2.000 qm

 

Ansprechpartnerin

Nina Sperling

Leitung Consulting