Science Haus Ober-Ramstadt

Interaktive Ausstellung zum Thema Farben und Licht

In Ober-Ramstadt, der Stadt der Farben, wird auf dem ehemaligen Industriegelände der MIAG ein neues Quartier entwickelt. Neben Wohn- und Gewerbebebauung ist auch die Schaffung eines Science Hauses in der denkmalgeschützten „Hundert-Meter-Halle“ geplant.

Wissenschaft wird sichtbar

In einer Konzept- und Machbarkeitsstudie untersuchten wird die Realisierungsmöglichkeiten des Projekts. Das Science Haus soll gleichermaßen außerschulischer Lernort und Besucherattraktion sein und mit den Ausstellungsschwerpunkten Farben und Licht die Themen der Region erlebbar machen.

Von der Farbe zum Licht

Die Besucher entdecken ihren persönlichen Bezug zur Farbe, werden selbst kreativ, erforschen die Zusammenhänge zwischen Licht und Farbe und begeben sich auf eine Reise zum Ursprung des Lichts.

Den Gesetzen der Physik auf der Spur.
Wie wird aus Farbe Licht?
Was sind meine Farben? Der Check im Farbscanner.
Wärme wird sichtbar.

Leistungen

Projektentwicklung

  • Konzept- und Machbarkeitsstudie
  • Analyse Wirtschaftlichkeit
  • Besuchsprognose
  • Marketing und PR
  • Überblick Fördermöglichkeiten
  • Vorschläge zur Sponsoren-Akquise
  • Moderation von Entwicklungs- und Entscheidungsprozessen

Konzeption und Szenografie

  • Positionierung und Thematisierung
  • Entwicklung Besuchsdramaturgie und Main Idea
  • Inhalte-Entwicklung und Ausstellungskonzeption
  • Medienkonzeption und Storyboarding
  • Entwicklung interaktiver Exponate

Gestaltung und Planung

  • Architektur
  • Ausstellungsgestaltung

Projektinfo

  • Auftraggeber: Stadt Ober-Ramstadt
  • Ausführungszeitraum: 03/2012 – 07/2012
  • Ausstellungsfläche geplant: ca. 1.500 qm

Ansprechpartnerin

Nina Sperling

Leitung Consulting