Phoenix Contact – HMI

Eine Messe-Lösung für die Solutions von Phoenix Contact

Für den Auftritt von Phoenix Contact auf der Hannover Messe Industrie 2016 und 2017 haben wir mehrere Highlight-Exponate inszeniert. Bereits 2016 hing die Proficloud als Eye-Catcher über dem Geschehen. 2017 wurde sie mit den Systemerweiterungen PLCnext Technology und der Software PC Worx Engineer erneut vorgestellt. Für die Phoenix Contact Solutions Exponate haben wir ein modulares System entwickelt, das Komponenten, Modelle und mediale Exponate einheitlich und verknüpft präsentiert.

Solutions-Exponate

Welche sehr unterschiedlichen Lösungen sich mit der PLCnext Technologie umsetzen lassen, zeigen die Phoenix Contact Solutions. Vier medial inszenierte Exponate führen in die großen Themen Infrastructure, Factory Automation, Energy und Process Industry ein, indem Animationen ganze Abläufe im jeweiligen Sektor darstellen. Diese zentralen Exponate sind umgeben von zahlreichen Modellen, die die Anwendungen im Einzelnen verdeutlichen: Ob Lichtsteuerung im Tunnel, Schleusenbetrieb oder Windenergie – immer geht es darum, die Wirkweise der Technologie am Modell zu beweisen. Fünf der Modelle haben wir für die Messe neu entworfen.

PLCnext Messeinszenierung 2017

Die prominente Präsentation der Steuerungshardware von Phoenix Contact bildete das Herzstück des Messestandes. Die drei großen Themen Proficloud, PLCnext Technology und PC Worx Engineer wurden hier vor einer hinterleuchteten Pixelwand zusammengefasst, bekamen aber auch ihren gebührenden Einzelauftritt. Die Funktionsweise der Proficloud führt eine Animation unter einem Acrylglasmodell vor. Für die PLCnext Technologie gibt es gleich zwei konkrete Anwendungen: Mit der Steuerung können eine Förderbanduhr und eine attraktive Lichtinstallation mit verschiedenen Farben bedient werden. Die Vorteile der Software PC Worx Engineer können Besucher direkt an einem inszenierten Arbeitsplatz ausprobieren.

Leistungen

Konzeption und Szenografie

  • Storyline
  • Medienexponate
  • Interaction Konzeption
  • Inhalteentwicklung

Gestaltung und Planung

  • Beratung Stand-Design
  • Exponat-Design
  • Interface-Design
  • Produktion Animationen

Projektsteuerung und Realisierung

  • Projektmanagement
  • Produktionsüberwachung
  • Kostenmanagement

Projektinfo

  • Auftraggeber: PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
  • Erste Präsentation: HMI 2017
  • Ausstellungsfläche: 300 qm

Ansprechpartner

Jan Löken

Geschäftsführer Architektur und Gestaltung