Extremwetter Klimahaus Bremerhaven

Wenn das Wetter verrückt spielt

Hitzewellen, Hochwasser, Stürme und Starkregen… Extremwetter nehmen weltweit zu. Im Gegensatz zu mittleren globalen Temperaturen lassen sie uns den Klimawandel hautnah spüren. Das Klimahaus Bremerhaven plant in Ergänzung zu seiner berühmten Reise auf 8°34‘ Ost eine ebenbürtige Ausstellungsattraktion, die die Extremwetter in den Blick nimmt. Wir haben den Wettbewerb gewonnen: In einer einzigartigen Inszenierung werden Besucher und Besucherinnen künftig Extremwetterphänomene über drei Etagen erleben.

Ein Ride durch alle Wetter

Eine Simulatorplattform nimmt die Besucher auf ein poetisches Abenteuer mit. Der Ride führt die Reisenden durch Überschwemmungen, Dürren und Stürme bis hoch über die Wolken hinaus. Eine Inszenierung aus Bühnenbild, Film, Bewegung, Sound und Effekten lässt sie die Extremwetter nun mit allen Sinnen erleben. Dabei bewegt sich die Plattform nicht nur im eigenen Neigungswinkel, sondern gleichzeitig von unten durch eine Öffnung ins Zwischengeschoss nach oben in die Ausstellung.

Noch Wetter oder schon Klima?

Gerahmt wird der emotionale Ride von zwei Ausstellungsflächen: Geht es unten um die Betrachtung der Wetter, steht oben das Handeln im Fokus. So beleuchten im Extremwetterstudio die Exponate die Phänomene selbst, wie es zu Extremen kommt und warum sie durch die globale Erwärmung immer häufiger werden. – Oben hingegen haben die Wetter bereits ihre Spuren hinterlassen. Wie können wir handeln? Die Besucher und Besucherinnen begegnen hier Menschen, die mit diesen Wettern zu tun haben und künftige Katastrophen zu verhindern suchen. Ihr Handeln soll anstecken!

Leistungen

Konzeption und Szenografie

  • Entwicklung Besuchsdramaturgie undMain Idea
  • Inhalte-Entwicklung und Ausstellungskonzeption
  • Medienkonzeption und Storyboarding
  • Entwicklung interaktiver Exponate

Gestaltung und Planung

  • Ausstellungsgestaltung und Planung in allen Projektphasen
  • Entwicklung Corporate Identity
  • Grafik und Leitsysteme
  • Exponate und Möbel

Projektsteuerung und Realisierung

  • Projektmanagement
  • Produktionsüberwachung und Kostenmanagement

Projektinfo

Auftraggeber: Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen mbH & Co. KG

Zeitraum: seit 06/2019

Ausstellungsfläche: 1100 qm

Ansprechpartner

Jan Löken

Geschäftsführer Architektur und Gestaltung