Ludger Jansen

Leitung Design

Ludger Jansen studierte Kommunikationsdesign an der htw Berlin. Mit seiner eigenen Agentur realisierte er grafische und räumliche Formate für Auftraggeber aus dem Kunst- und Kulturbereich. Neben seiner ausgeprägten Erfahrung im Theaterbereich entwickelte und realisierte er auch kuratorische Konzepte für zeithistorische Präsentationen.

Seit 2012 ist Ludger Jansen als Art Director für das visuelle Erscheinungsbild aller Projekte von studio klv verantwortlich. Er konzipiert und entwirft interaktive Medien für Ausstellungen und Auftraggeber aus der Industrie. Digitale Medien sind bei ihm immer eng gekoppelt mit der physischen Wahrnehmung und Interaktion der Benutzer und integrieren sich nahtlos in die Szenografie.

Ludger Jansen ist Teil des Forschungsprojektes „beGreifen“, bei dem unter Federführung des DFKI (Deutsches Institut für Künstliche Intelligenz) die Potenziale von Augmented Reality-Technologien im didaktischen Kontext erforscht werden.

Engagement

Ludger Jansen ist Gründungsmitglied und war zeitweise im Vorstand des Vereins KulturRaum Zwingli-Kirche e.V. Der Verein entwickelt eine jahrelang leer stehende Kirche zu einer offenen Platform für Kunst, Kultur und Geschichte.

 

Publikationen

Jansen, Ludger: Eine Ausstellung über Hugo Ball gestalten. In: Hugo Ball Almanach. Studien und Texte zu Dada. Hrsg. von Stadt Pirmasens in Verbindung mit Hugo-Ball-Gesellschaft. Neue Folge 8. edition text + kritik (et+k) im Richard Boorberg Verlag, München 2017.

Ansprechpartner für folgende Themen